LANDSCAPES

07. August – 30. November 2012

LYSS
Zurück
ANDREA MALÄR
RETO EMCH
Weiter
INFOS ZUR AUSSTELLUNG

VERNISSAGE

Di. 12. Aug. 2012 / 17 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo. – Do. / 08.30 – 16 Uhr / Fr. – 23 Uhr

EINTRITT

Frei

ANFAHRT

→ Google Maps

Bild: André Uster

André Uster wurde 1960 in Zürich geboren. Als Beleuchter an verschiedenen Zürcher Theatern sammelte er praktische Erfahrungen in der Beleuchtungstechnik. In mehrjährigen Assistenzen bildete er sich zum Fotografen weiter. Seit 1995 arbeitet er als Fotograf und gründete 2001 gemeinsam mit Judith Stadler das Fotostudio "Das Bild". Ergänzend zu den Auftragsarbeiten nutzt André Uster das künstlerische Potenzial der Fotografie vermehrt als Mittel zur freien Gestaltung. Er spielt mit den erlernten Sehgewohnheiten des Betrachters und dem Anspruch der Fotografie als dokumentarisches Medium, indem er mit dem Werkzeug computergestützter Bildbearbeitung in die Abbildung eingreift und so in den Aufnahmen künstliche Wirkungen erzeugt, die auf Montagen beruhen. Diese Bildkompositionen thematisieren das Verhältnis von Sein und Schein, Wahrheit und Inszenierung.

Die ausgestellten Bilder unter dem Titel «Landscapes» sind Beispiele für das unabhängige, freie Schaffen von André Uster.

ANDRÉ USTER