SKULPTUREN & INSTALLATIONEN

MAX FRISCH BAD
FREIBAD LETZIGRABEN

22. September – 11. November 2018

ZÜRICH
Zurück
N°5
N°1
Weiter
INFOS ZUR AUSSTELLUNG

VERNISSAGE

Sa. 22. Sept. 2018 / 17 – 20 Uhr

FINISSAGE

So. 11. Nov. 2018 / 18 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN

Do. – So. / 11 – 17 Uhr
(Nur bei trockenem Wetter)

EINTRITT

Frei

KÜNSTLERTAG

So. 28. Okt. 2018 / 13 – 17 Uhr

DOWNLOADS

Ausstellungsflyer (.pdf)
In Kalender eintragen (.ics)

Bild: Ausstellungsansicht

Bild: Ausstellungsansicht

Bild: Ausstellungsansicht

Bild: Ausstellungsansicht

Bild: Ausstellungsansicht

Bild: Ausstellungsansicht

Bild: Ausstellungsansicht

Unter dem Patronat der fondation JETZT KUNST ermöglicht die Ausstellung JETZT KUNST N°6 – Skulpturen & Installationen im Max Frisch Bad / Freibad Letzigraben eine Verbindung von zeitgenössischer Kunst und öffentlichem Raum. Sie bietet den Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, ihr aktuelles Schaffen an aussergewöhnlicher Lage – frei vom musealen Rahmen – zu präsentieren. Schwerpunkte liegen auf Installationen, Multimedia sowie konzeptuellen und ortsspezifischen Interventionen.

Mit der Überführung der Kunst vom institutionellen in den öffentlichen Raum werden die Grenzen des White Cubes durchbrochen und neue kommunikative Freiräume geschaffen. Das Konzept der sogenannten «site specificity», oder Ortsbezogenheit, kommt dabei besonders zum Tragen und erlaubt es den Künstlerinnen und Künstlern, in der Entstehung des Kunstwerkes, ausgehend vom individuellen Ort seiner Platzierung, formal-ästhetisch auf ihre Umgebung zu reagieren.

Das Kunstwerk lässt sich jedoch nicht nur als rein geografische Verortung begreifen, sondern lässt auch eine über die ortsspezifischen Eigenschaften hinausreichende Auseinandersetzung mit städtebaulichen oder sozialpolitischen Konzepten zu. Dadurch entsteht eine Vielfalt inhaltlich motivierter Ausprägungen der Kunstwerke, die sich in der Mannigfaltigkeit der von den Kunstschaffenden bedienten Materialien widerspiegelt.

ADRESSE

Freibad Letzigraben
Edelweissstrasse 5
8048 Zürich

ANREISE

  • Ab Zürich HB mit Tram Nr. 3 bis Haltestelle Hubertus.
  • Ab Stauffacher mit Tram Nr. 2 bis Haltestelle Letzigrund.
  • Der Eingang ist markiert und befindet sich am Letzigraben 68, ca. 300m vom Haupteingang Richtung Hubertus. Eingang > Wellenbad.

VERNISSAGE

  • maboart - Bohren - Magoni (jetzt über kunst oder lang)
  • Sascha Serfözö, Künstlerischer Leiter
    Kulturverein Max Frisch Bad (Ansprache)
  • Dr. Gabrielle Obrist,
    Co-Leiterin und Kuratorin Kunsthalle Wil (Ansprache)
  • Patrick Müller, Stadt Zürich (Ansprache)
  • Gabriel Magos (Performance)

UNTERSTÜTZUNG

Für die freundliche Unterstützung bedanken wir uns bei:

  • Ernst Göhner Stiftung
  • Georges und Jenny Bloch-Stiftung
  • Georg und Josi Guggenheim Stiftung
  • Kanton Basel-Stadt Kultur
  • Kanton Zug
  • Kulturverein Max Frisch Bad
  • Lotteriefonds Kanton Solothurn, Swisslos
  • Migros Kulturprozent
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich
  • Stiftung Erna und Curt Burgauer
  • Swiss Wine Valais

Parallel zur Ausstellung JETZT KUNST N°6 – Skulpturen & Installationen findet 2018 erstmals die Ausstellungsserie JK – New Media statt. Dabei werden die ortsspezifischen Skulpturen und Installationen durch eine zweite Ausstellung, in der neue Medien wie unter anderem Video, Sound, Animation und netzbasiertes Schaffen präsentiert werden, erweitert. Physische Gegenstücke verweisen im öffentlichen Raum auf die Werke und werden über die damit verbundene ClipThis-App dem Besucher zugänglich gemacht.

JK – New Media versteht sich dabei nicht nur als Versuch einer räumlichen und medialen Verflechtung – wobei deren Grenzen bewusst getestet und verformt werden –, sondern möchte auch als Experimentierfeld für neue Ausstellungsformate, Raum für kritische, zukunftsgerichtete Reflexion und Impuls hin zu einem übergreifenden Mediendiskurs fungieren. Die Ausstellung präsentiert jedoch nicht ein starres Konzept, sondern jene fluide Form des gemeinsamen Schaffens, die sich in ihrer eigenen Öffnung stetig weiterentwickelt.

Für diesen Teil der Ausstellung JK – New Media benötigen Sie die ClipThis-App. Diese können Sie kostenlos downloaden. Die App kann sofort genutzt werden und benötigt keine Registration.

Für die Nutzung der App werden keine persönlichen Daten benötigt. Zudem werden Ihre Nutzungsdaten nicht gespeichert und anderweitig verwendet. ClipThis ist ein StartUp der ETH Zürich.

Apple App Store
Google Play Store

INFOS ZUR AUSSTELLUNG

JK – New Media
Parallel zur Ausstellung JETZT KUNST N°6
13. Oktober – 11. November 2018
Do. – So. / 11 – 17 Uhr (Nur bei trockenem Wetter)
Max Frisch Bad / Freibad Letzigraben
Zürich

PARTNER

Für die freundliche Unterstützung bedanken wir uns bei:

  • ClipThis
WETTER ZÜRICH

N°6